Zum Hauptinhalt springen

Serbisches Kulturzentrum

Serbische Folklore, Leben und Nationalkunst

Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich die serbische Folklore, die auch die Übertragung der Originalität der Volkskreationen beeinflusste. Dies ist leicht in Musik mit Liedern mit den gleichen Texten zu sehen, die auf verschiedene Arten auf verschiedene Arten gesungen werden. Das gleiche gilt für Volksspiele - das Nationale Kolo heute und vor fünfzig Jahren, obwohl mit den gleichen Namen,  bemerkenswerte Unterschiede zeigen. Der nationale Geist, der stärkste Antrieb aller Ideen in der Kunst, ruht nie. Die Menschen müssen immer ihre Kunst schaffen, mit ihrer Ethik und einer besonderen Charakteristik.
Die Spiele und Lieder der Leute haben keinen Komponisten, aber sie werden direkt von Leuten von Nationen geschrieben, die alte Lieder und Spiele kannten oder erinnern. Die serbische Folklore ist sehr verschieden in Bezug auf Rhythmus, Schritt, Spielweise, Musik, aber auch auf Trachten. Spiele und Lieder sind eine typische Form des serbischen Volksspiels. Es ist eine Kette von miteinander verbundenen Folkloretänzern, die sich kreisförmig und selten auf einer gekrümmten Linie bewegen. Nach dem Kolo gibt es eine Kette von Tänzern in der richtigen Linie oder in zwei entgegengesetzten Typen mit der Bewegungsrichtung links und rechts, hin und her. Allein spielen oder spielen zu zweit ist eine Seltenheit in den zentralen Teilen Serbiens. Es kommt hauptsächlich in Ritualspielen vor. Diese Tänze sind sehr alt und der Weg ist ein heidnisches Ritual für Fruchtbarkeit, Regen oder eine Spur antiker Rituale mit einem Spiel von Geburt, Heirat oder Tod. Spiele und Lieder gehören zu den ältesten Volkskünsten und haben einen prominenten Platz im Leben der Menschen eingenommen. Auf viele wichtige Ereignisse wie Geburt, Heirat, Tod, Sieg in der Schlacht, Erfolg bei der Jagd oder Aufführungen von Ritualen folgten Spiele und Lieder. Die ältesten künstlerischen Quellen dokumentieren das Spiel selbst in den Höhlenmalereien der älteren Steinzeit. Seither wurden die Spiele perfekt verbessert, angezogen und verändert, bis sie über die Jahrhunderte ihre heutige Form erreicht haben. Unser Verein ist offen für Kontakte mit anderen Vereinen, die die gleichen Werte vertreten, wie wir das tun. Erhaltung der Bräuche , der Kultur und der Muttersprache. Zweck unseres Vereins ist die Förderung der Kunst, Bildung und Erziehung, Heimatpflege, Jugendhilfe, des Sports und der Völkerverständigung.